Herzlich Willkommen

an der VS Voglau

images/stories/artikel/slide/slide01.jpgimages/stories/artikel/slide/slide02.jpgimages/stories/artikel/slide/slide03.jpgimages/stories/artikel/slide/slide04.jpgimages/stories/artikel/slide/slide05.jpgimages/stories/artikel/slide/slide06.jpgimages/stories/artikel/slide/slide07.jpgimages/stories/artikel/slide/slide08.jpgimages/stories/artikel/slide/slide09.jpgimages/stories/artikel/slide/slide10.jpg

Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere mich. Lass es mich tun und ich verstehe.“ Konfuzius, 553 - 473

Winterolympiade: Langlaufen

k dsc01461

Endlich ist auch der lang ersehnte Schnee da und Windhofer Toni spurte extra für die Voglauer Schüler eine Langlaufspur vor der Schule.

Viele stehen zum ersten Mal auf den Schiern, Barbara Waß steht uns als Langlauftrainerin mit ihren Expertentipps zur Seite – vielleicht ist auch der nächste Langlaufprofi dabei?

Bis halb 10 wurde in der Schule fleißig gelernt, um 10:00 ging es täglich los - die erste Gruppe, die Kinder der 1./2. Stufe und die Vorschüler starteten mit dem Langlauftraining. Um 11:00 durfte die 3./4. loslegen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Toni, der uns auch den Großteil der Ausrüstung zur Verfügung gestellt hat - die restliche Ausrüstung bezahlten wir von den Spendengeldern vom Weihnachtssingen. Ohne dich wäre unser Vorhaben nicht möglich gewesen!

Ein großer Dank gilt auch unseren Nachbarn - der Familie Eder (Riegerbauer) - die mit einer Selbstverständlichkeit ihr Feld für die Langlaufspur zur Verfügung gestellt haben. Herzlichen Dank!!!

Ein weiteres großes Dankeschön möchten wir an unsere tolle Langlauftrainerin Barbara Waß richtigen - die 10 Stunden unentgeltlich (!) unsere Schüler trainierte- jeden Tag dieser Woche durfte die 1./2. Stufe und die 3./4. Stunde jeweils eine Stunde trainieren.

Vielen Dank an die Lehrerinnen, die einen sehr großen Zeitaufwand in Kauf genommen haben, um den Kindern die Langlaufwoche zu ermöglichen: Größe und Gewicht der Kinder musste eruiert werden, die Ausrüstung musste organisiert werden, 20 Paar Schi, Schuhe und Stöcke mussten in der richtigen Größe oder Länge auf 41 Kinder aufgeteilt werden, die Kinder mussten täglich angezogen und die Ausrüstung mit der zweiten Langlaufgruppe ausgetauscht werden -  am Schluss sollte jedes Kind die richtigen Schuhe, Schi und Stöcke in der Hand haben - das geht nur mit viel Geduld und viel Freizeit wurde dafür aufgewendet. Vielen Dank!

 Am Donnerstag durften die Kinder bei strahlendem Sonnenschein zeigen, was sie gelernt haben: das Langlaufrennen startete - es ging eine Runde um die Wette, die Rundenzeit wurde notiert und wird für die Wertung bei der Winterolympiade verwendet.

Unser Schüler hatten eine riesengroße Freude am Langlaufen und wir konnten viele Kinder für diesen Sport begeistern - wir haben unser Ziel erreicht, die Kinder zur Bewegung und vielleicht zu einer neuen Sportart zu motivieren! Es war einfach eine tolle Langlaufwoche!

k-dsc01325
k-dsc01326
k-dsc01328
k-dsc01329
k-dsc01332
k-dsc01334
k-dsc01337
k-dsc01338
k-dsc01339
k-dsc01341
k-dsc01344
k-dsc01345
k-dsc01346
k-dsc01347
k-dsc01350
k-dsc01353
k-dsc01356
k-dsc01357
k-dsc01360
k-dsc01362
k-dsc01364
k-dsc01366
k-dsc01367
k-dsc01369
k-dsc01370
k-dsc01374
k-dsc01375
k-dsc01382
k-dsc01385
k-dsc01387
k-dsc01394
k-dsc01396
k-dsc01397
k-dsc01398
01/34 
start stop bwd fwd

Copyright © 2018 Volksschule Voglau