Herzlich Willkommen

an der VS Voglau

images/stories/artikel/slide/slide01.jpgimages/stories/artikel/slide/slide02.jpgimages/stories/artikel/slide/slide03.jpgimages/stories/artikel/slide/slide04.jpgimages/stories/artikel/slide/slide05.jpgimages/stories/artikel/slide/slide06.jpgimages/stories/artikel/slide/slide07.jpgimages/stories/artikel/slide/slide08.jpgimages/stories/artikel/slide/slide09.jpgimages/stories/artikel/slide/slide10.jpg

Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere mich. Lass es mich tun und ich verstehe.“ Konfuzius, 553 - 473

Eifrige Forscher

Im Rahmen der Initiative Young Science-Botschafter/innen - Wissenschaftler/innen geben Einblick in die Forschungspraxis - besuchte der Forscher Dr. Bastian Joachim von der Universität Innsbruck am 22. 2. 2017 die 3. und 4. Stufe.

k dsc00642 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Universität Innsbruck!

Alle Kinder waren sehr wissbegierig und saugten die Informationen förmlich auf. Folgende Inhalte wurden behandelt: - Minerale - Gesteine (Sortieren nach Gewicht mit Hilfe einer Waage) - Reise durch die Erdkruste - Entwicklung des Sonnensystems - Vulkane - Meteoriten. Die SchülerInnen stellten viele interessante Fragen, auf die umfangreich eingegangen wurde.

Spannende Fragen der Kinder waren unter anderem:

Lea: Wie viele Arten von Gesteinen gibt es?

Celina: Wie ist Wasser entstanden?

Helena: Welches Gestein kommt am meisten vor? (A: Granit, im Meer der Basalt)

David Promok: Ist ein Diamant wertvoller als ein Rubin? (A: Der Diamant, da er seltener vorkommt.)

Gerald: Wie entsteht ein Stein? (A: wenn Lava erstarrt, wenn man Sand zusammendrückt, usw...)

Kiana: Wie entsteht eine Grotte?

 

k-dsc00628
k-dsc00629
k-dsc00631
k-dsc00632
k-dsc00633
k-dsc00634
k-dsc00635
k-dsc00636
k-dsc00637
k-dsc00638
k-dsc00639
k-dsc00641
k-dsc00642
k-dsc00643
k-dsc00644
k-dsc00645
k-dsc00647
k-dsc00648
k-dsc00650
k-dsc00651
k-dsc00652
01/21 
start stop bwd fwd
 

Copyright © 2017 Volksschule Voglau